Verstopfung mit WC-Papier

Verstopfung mit WC-Papier

Eine große Menge Klopapier verstopfte das Abflussrohr eines WCs in St. Leon-Rot. Nachdem unser Mitarbeiter das stehende Wasser mit einem Sauger aufgenommen und den Anschluss ausgespült hatte, konnnte er darangehen, das WC abzumontieren. Zu massiv war die

Kunde wurde auf der Suche nach dem Leck nicht fündig

Kunde wurde auf der Suche nach dem Leck nicht fündig

Hier hat ein Kunde einmal sparen wollen und selbsttätig mit der Lecksuche begonnen.
Nachdem sich im Keller eines Einfamilienhause in St. Ilgen Wasserflecken an der Wand zeigten und im gegenüberliegenden Raum Wasser an einem Abwasserrohr austrat,

Massive Rohrverstopfung in Einfamilienhaus

Massive Rohrverstopfung in Einfamilienhaus

Der Eigentümer eines Einfamilienhauses in Dielheim rief uns zu Hilfe, nachdem aus seiner Toilette im Erdgeschoss das Wasser nicht mehr abfloss. Auch aus den Abläufen der Waschbecken drang fauliger Geruch. Dass hier eine Rohrverstopfung vorlag, war allen

Verdreckte Hebeanlage in Gaststätte

Verdreckte Hebeanlage in Gaststätte

In einem Mehrfamilienhaus mit Gaststätte im Erdgeschoss in in Speyer ging gar nichts mehr. Die Hebeanlage war ausgefallen und im gesamten Haus konnte das Abwasser nicht mehr abfließen. Auch in der Küche der Gaststätte floss in der Spüle kein Wasser

Wasserschaden an Decke

Wasserschaden an Decke

Im Deckenbereich des Kellers in Bammental war diese Sammelleitung für WC und Bäder undicht geworden. Das Gussrohr war an einer Stelle durchgerostet und das Leck war aufgefallen, als erhebliche Mengen Wasser die Wand herunterliefen. Leckortung war hier

Notdienst Sanitär

Wenn wir zu Notdiensteinsätzen im Sanitärbereich ausrücken, haben wir es oft mit Verstopfungen zu tun. Oder es tauchen Wasserflecken an einer Wand oder an der Decke ein Stockwerk tiefer auf, was uns zu Rohrbrüchen, undichten Abwasserleitungen oder auch beschädigten Silikonfugen im Bad führt. Verstopfungen beseitigen wir mithilfe Spirale oder Rohrschlange, manchmal müssen wir auch das WC demontieren, weil der Fremdkörper zu groß ist. Bei Badewanne oder Dusche können wir meist einen Blick in die Wartungsöffnung werfen um zu sehen, ob sich Wasser angesammelt hat und Abflüsse undicht sind.

Verstopfung mit WC-Papier

Eine große Menge Klopapier verstopfte das Abflussrohr eines WCs in St. Leon-Rot. Nachdem unser Mitarbeiter das stehende Wasser mit einem Sauger aufgenommen und den Anschluss ausgespült hatte, konnnte er darangehen, das WC abzumontieren. Zu massiv war die ... [weiter lesen]

Kunde wurde auf der Suche nach dem Leck nicht fündig

Hier hat ein Kunde einmal sparen wollen und selbsttätig mit der Lecksuche begonnen.
Nachdem sich im Keller eines Einfamilienhause in St. Ilgen Wasserflecken an der Wand zeigten und im gegenüberliegenden Raum Wasser an einem Abwasserrohr austrat, ... [weiter lesen]

Massive Rohrverstopfung in Einfamilienhaus

Der Eigentümer eines Einfamilienhauses in Dielheim rief uns zu Hilfe, nachdem aus seiner Toilette im Erdgeschoss das Wasser nicht mehr abfloss. Auch aus den Abläufen der Waschbecken drang fauliger Geruch. Dass hier eine Rohrverstopfung vorlag, war allen ... [weiter lesen]

Verdreckte Hebeanlage in Gaststätte

In einem Mehrfamilienhaus mit Gaststätte im Erdgeschoss in in Speyer ging gar nichts mehr. Die Hebeanlage war ausgefallen und im gesamten Haus konnte das Abwasser nicht mehr abfließen. Auch in der Küche der Gaststätte floss in der Spüle kein Wasser ... [weiter lesen]

Wasserschaden an Decke

Im Deckenbereich des Kellers in Bammental war diese Sammelleitung für WC und Bäder undicht geworden. Das Gussrohr war an einer Stelle durchgerostet und das Leck war aufgefallen, als erhebliche Mengen Wasser die Wand herunterliefen. Leckortung war hier ... [weiter lesen]

Können wir nicht eindeutig ausmachen, wo das Wasser ausströmt, kommt unsere Leckortungstechnik zum Einsatz. Hier stehen uns verschiedene Methoden zur Verfügung. Mit der Wärmebildkamera können wir beschädigte Warmwasser- und Heizungsrohre orten. Mit dem akustischen Leckortungsgerät spüren wir die Geräuschentwicklung von ausströmenden Wasser auf. Und wenn dieses nicht laut genug ist, entleeren wir die Leitung und füllen ein Gas ein, das ein charakteristisches Pfeifgeräusch erzeugt und sich in der Regel gut orten lässt. Die schadhafte Stelle können wir so recht eng einkreisen und bei der anschließenden Wandöffnung halten sich die Schäden in Grenzen.

Sind Wand und Boden stark durchfeuchtet, können wir diese mit unseren leistungsstarken Entfeuchtungsgeräten wieder auf ein normales Maß zurückführen.

Sind Reparaturen an Fliesen, Wand und Boden nötig, so verfügen wir über einen festen Stamm von zuverlässigen Vertragshandwerkern, die alle anfallenden Arbeiten zuverlässig erledigen. Koordination und Abrechnung erfolgt dabei über uns.

Notdienst-Telefon06222-387610

Telefon 06222-387610

24h Notdienst — Auch an Sonntagen und Feiertagen.