Heizungsleitung im Boden war durchgerostet

Heizungsleitung im Boden war durchgerostet

Dieser korrodierten Heizungsleitung aus Stahl kamen wir mithilfe der Wärmebildkamera auf die Spur. Die Mieterin in einem Mehrfamilienhaus hatte sich beschwert, dass an der Decke ihres Bades Wasserflecken auftraten. Die Hausverwaltung beauftragte

Korrodiertes Kupfer-Heizungsrohr

Korrodiertes Kupfer-Heizungsrohr

Aufwändige Leckortung brauchte es nicht für diesen Fall. Der Kunde rief uns, nachdem die Heizungsleitung am Übergang zum Anschlussstück des Heizkörpers undicht geworden war.
Unser Monteur demontierte den Heizkörper in Heidelberg, damit er die

Korrodierter Heizköper musste ausgetauscht werden

Korrodierter Heizköper musste ausgetauscht werden

Dieser Heizkörper in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses verlor über Wochen tröpfchenweise Wasser. Die korrodierten Stellen am unteren Ende waren nicht sichtbar, weil sie von einer Zierleiste verdeckt waren. Die Hausverwaltung rief uns zu

Wasserverlust Heizkreislauf

Wasserverlust Heizkreislauf

Der Zahn der Zeit hatte am Rohrleitungssystem dieser Heizungsanlage in Hockenheim schon kräftig genagt und an mehreren Stellen den Durchbruch geschaft. Die Folge war massiver Wasserverlust im Heizkreislauf, wodurch die Heizkörper der oberen Stockwerke

Korrodierten Sensor an Heizungsanlage getauscht

Korrodierten Sensor an Heizungsanlage getauscht

Bei einem Routine-Check ist dem Hausverwalter eines Mietobjekts dieser korrodierte Sensor einer Heizungsanlage aufgefallen. Er beauftragte Weick Haustechnik, die Sache einmal unter die Lupe zu nehmen.
Die Verschraubung des Sensors bzw. die

Sechs Löcher im Heizkreislauf

Sechs Löcher im Heizkreislauf

In einem großen Mehrfamilienwohnhaus in Wiesloch mit rund 30 Parteien hatte unser Kunde über Monate immer wieder mit Druckverlusten in der Heizungsanlage zu kämpfen. Mit der Wärmebildkamera spürten unsere Monteure insgesamt 6 Leckstellen im

Notdienst Heizung

Zum Problem "Warmwasserbereiter Anschlüsse korrodiert" haben wir unten stehende Notdienstberichte gefunden:

Heizungsleitung im Boden war durchgerostet

Dieser korrodierten Heizungsleitung aus Stahl kamen wir mithilfe der Wärmebildkamera auf die Spur. Die Mieterin in einem Mehrfamilienhaus hatte sich beschwert, dass an der Decke ihres Bades Wasserflecken auftraten. Die Hausverwaltung beauftragte ... [weiter lesen]

Korrodiertes Kupfer-Heizungsrohr

Aufwändige Leckortung brauchte es nicht für diesen Fall. Der Kunde rief uns, nachdem die Heizungsleitung am Übergang zum Anschlussstück des Heizkörpers undicht geworden war.
Unser Monteur demontierte den Heizkörper in Heidelberg, damit er die ... [weiter lesen]

Korrodierter Heizköper musste ausgetauscht werden

Dieser Heizkörper in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses verlor über Wochen tröpfchenweise Wasser. Die korrodierten Stellen am unteren Ende waren nicht sichtbar, weil sie von einer Zierleiste verdeckt waren. Die Hausverwaltung rief uns zu ... [weiter lesen]

Wasserverlust Heizkreislauf

Der Zahn der Zeit hatte am Rohrleitungssystem dieser Heizungsanlage in Hockenheim schon kräftig genagt und an mehreren Stellen den Durchbruch geschaft. Die Folge war massiver Wasserverlust im Heizkreislauf, wodurch die Heizkörper der oberen Stockwerke ... [weiter lesen]

Korrodierten Sensor an Heizungsanlage getauscht

Bei einem Routine-Check ist dem Hausverwalter eines Mietobjekts dieser korrodierte Sensor einer Heizungsanlage aufgefallen. Er beauftragte Weick Haustechnik, die Sache einmal unter die Lupe zu nehmen.
Die Verschraubung des Sensors bzw. die ... [weiter lesen]

Sechs Löcher im Heizkreislauf

In einem großen Mehrfamilienwohnhaus in Wiesloch mit rund 30 Parteien hatte unser Kunde über Monate immer wieder mit Druckverlusten in der Heizungsanlage zu kämpfen. Mit der Wärmebildkamera spürten unsere Monteure insgesamt 6 Leckstellen im ... [weiter lesen]

Notdienst-Telefon06222-387610

Telefon 06222-387610

24h Notdienst — Auch an Sonntagen und Feiertagen.