Langer Riss im Abwasserrohr

Langer Riss im Abwasserrohr

Leckortung war hier nicht nötig: Diese Abwasserleitung in einem Bürogebäude in Wiesloch wies deutlich sichtbar einen langen Riss auf und war noch an weiteren Stellen undicht. Korrosion hatte dem Rohr auf langer Strecke zu schaffen gemacht.
Wir

Abwasserleitung mit Gegengefälle

Abwasserleitung mit Gegengefälle

Was zunächst aussah wie eine Rohrverstopfung, entpuppte sich als ein kapitaler Konstruktionsfehler bei dieser Abwasserentsorgungsleitung in Heidelberg.
Ein Kunde rief uns zu Hilfe, nachdem sein Abwasser plötzlich im Keller aus den Bodenabläufen

KG-Rohr-Verzweigung einer Abwasserleitung beschädigt

KG-Rohr-Verzweigung einer Abwasserleitung beschädigt

In einem Mehrfamilienhaus in in Heidelberg fiel den Mietern auf, dass in einer Ecke des Kellers Wasserflecken am Wandsockel auftauchten. Sie informierten die Hausverwaltung, die uns beauftragte, der Sache auf den Grund zu gehen.
Leckortung war hier

Meterlange Korrosionsstelle in Abwasserleitung

Meterlange Korrosionsstelle in Abwasserleitung

Im Keller eines Einfamilienhauses in Schwetzingen trafen wir diese Abwasserleitung an. Dem Eigentümer war die schon meterlange Korrosionsstelle unheimlich geworden und rief uns an. Der Zahn der Zeit hatte dem Gussmaterial stark zugesetzt, und die Wandstärke

Rückschlagklappe verklemmt und verstopft

Rückschlagklappe verklemmt und verstopft

Eigentlich sollen automatische Rückschlagklappen dafür sorgen, dass z.B. bei Starkregen und überlasteter Kanalisation das Abwasser nicht zurück in den Keller läuft und das Untergeschoss als Überlaufbecken missbraucht.
Doch dieses

Notdienst Wasser

Dass Sie nicht mehr richtig funktionieren, merkt man meist sofort. Sind Fall- oder Sammelleitungen verstopft, staut sich das Wasser zurück und im schlimmsten Fall tritt es aus Abflüssen und Toiletten aus. Die Gründe für Verstopfungen sind vielfältig. Oftmals landen Dinge im Abfluss, die dort nicht hineingehören: angefangen von Hyginieartikeln über Katzenstreu bis hin zu toten Vögeln. Auch flüssiges Fett, in diesem Zustand in den Küchenabfluss gegossen, erkaltet in der Rohrleitung und bildet ein Hinderniss, an dem noch weitere Dinge hängenbleiben, bis ein kapitaler Pfropf den Wasserfluss blockiert.

Langer Riss im Abwasserrohr

Leckortung war hier nicht nötig: Diese Abwasserleitung in einem Bürogebäude in Wiesloch wies deutlich sichtbar einen langen Riss auf und war noch an weiteren Stellen undicht. Korrosion hatte dem Rohr auf langer Strecke zu schaffen gemacht.
Wir ... [weiter lesen]

Abwasserleitung mit Gegengefälle

Was zunächst aussah wie eine Rohrverstopfung, entpuppte sich als ein kapitaler Konstruktionsfehler bei dieser Abwasserentsorgungsleitung in Heidelberg.
Ein Kunde rief uns zu Hilfe, nachdem sein Abwasser plötzlich im Keller aus den Bodenabläufen ... [weiter lesen]

KG-Rohr-Verzweigung einer Abwasserleitung beschädigt

In einem Mehrfamilienhaus in in Heidelberg fiel den Mietern auf, dass in einer Ecke des Kellers Wasserflecken am Wandsockel auftauchten. Sie informierten die Hausverwaltung, die uns beauftragte, der Sache auf den Grund zu gehen.
Leckortung war hier ... [weiter lesen]

Meterlange Korrosionsstelle in Abwasserleitung

Im Keller eines Einfamilienhauses in Schwetzingen trafen wir diese Abwasserleitung an. Dem Eigentümer war die schon meterlange Korrosionsstelle unheimlich geworden und rief uns an. Der Zahn der Zeit hatte dem Gussmaterial stark zugesetzt, und die Wandstärke ... [weiter lesen]

Rückschlagklappe verklemmt und verstopft

Eigentlich sollen automatische Rückschlagklappen dafür sorgen, dass z.B. bei Starkregen und überlasteter Kanalisation das Abwasser nicht zurück in den Keller läuft und das Untergeschoss als Überlaufbecken missbraucht.
Doch dieses ... [weiter lesen]

Im Außenbereich können auch Baumwurzeln oder mechanische Einflüsse wie Haussetzungen, die Tonleitungen zerbrechen, die Ursache sein.

Doch es muss nicht immer eine Rohrverstopfung sein, die dafür sorgt, dass Abwasser schlecht abfließt. Auch die Entlüftungsleitungen können beschädigt, zugewachsen oder einfach nur verstopft sein. Dann herrscht Unterdruck im Leitungssystem, der an anderer Stelle ausgeglichen wird und dafür sorgt, dass das Wasser nicht richtig fließt.

Auch Hebeanlagen sind nicht selten ein Quell des Ärgers. Feuchtes Toilettenpapier oder Kosmetiktücher, das häufig aus einem robusten Fließstoff besteht, oder auch unachtsam ins WC geworfene Hygieneartikel blockieren das Pumpenrad der Hebeanlage.

Gussleitungen werden oft Opfer der Korrosion. Der Rost frisst sich durch die Leitung und sorgt für feuchte Stellen an Wand und Boden oder gar für handfeste Überschwemmungen im Kellerbereich. Uns kamen in der täglichen Arbeit auch schon gebrochene Kunststoffformteile unter oder unsachgemäß behandelte HT- oder KG-Rohre, die nach ihrem Versagen das Untergeschoss fluteten.

Den Schaden zu reparieren ist eine Sache, wir sorgen auch dafür, dass das Wasser wieder aus dem Keller heraus kommt. Mit Schmutzwasserpumpen und Wassersaugern befördern wir das Abwasser nach draußen. Leistungsfähige Trocknungsgeräte ziehen die Feuchtigkeit aus Boden und Mauerwerk und beugen Folgeschäden wie z.B. Schimmelbildung vor.

Notdienst-Telefon06222-387610

Telefon 06222-387610

24h Notdienst — Auch an Sonntagen und Feiertagen.